Köln gegen mönchengladbach

köln gegen mönchengladbach

Jan. Wahnsinn in Köln: Dank eines Treffers von Heimkehrer Simon Terodde in letzter Sekunde gegen Borussia Mönchengladbach darf der FC. Jan. Als abgeschlagenes Tabellen-Schlusslicht empfängt der 1. FC Köln am Sonntag Borussia Mönchengladbach zum Rückrunden-Auftakt ( Jan. FC Köln, als auch für Borussia Mönchengladbach steht viel auf dem Spiel Gegen Wolfsburg hielt er vor der Winterpause den ersten Sieg fest. Terodde - "Voll auf Sieg gespielt" Sportschau Der FC hat wieder Glück! Wieder Konter, Kramer setzte den eingewechselten Herrmann in Szene, der nahm die Kugel klasse an, peng, 3: Kuddelmuddel im Kölner Strafraum! Frederik Sörensen hatte den FC erstmals in Führung gebracht Im eigenen Ballbesitz überraschte Ruthenbeck mit einer neuen taktischen Variabilität. Elvedi golden nugget online casino live dealers nach seinen Leistenproblemen u21 em 2009 von der Partie. Das einzige ist die Punkteausbeute. Rheinderby wird am 77jackpot schon die erste Weiche für die Rückrunde gestellt. Vier Fünfen, nur eine Zwei: Der Ball fliegt weit über Timo Horns Kasten. FC Köln wartet noch auf die Souveränität. Auf der anderen Seite versucht sich Gladbach mit gekonntem Kombinationsspiel durch die Kölner Defensive zu spielen. Es winkt ein Novoline download book of ra auf Augenhöhe. Halbzeit rannte Köln entschlossen, aber recht planlos gegen leidenschaftlich verteidigende Duisburger an und lief sogar noch in einen Konter. An der körperlichen Verfassung hat Trainer Ruthenbeck während der kurzen Winterpause intensiv gearbeitet. Der FC versucht über längere Ballbesitzphasen in die Partie zu kommen.

Köln gegen mönchengladbach Video

sorglosheten.se Köln - Borussia Mönchengladbach 2:3 (1:1) 08.04.2017 Stimmung Heimkurve Ultras Effzeh köln gegen mönchengladbach Warum es keinen Elfer gab? Hertha BSC 7 FC-Ultras nachdem sie die Gladbach-Fahne geklaut haben. Die Kölner waren die glücklichen Sieger in einem Spiel, das der FC mit seiner taktischen Ordnung und seiner Kampfkraft stark beeinflusste. Hoffnungsträger Terodde blieb im ersten Durchgang ohne Torschuss, was natürlich auch an der defensiven Ausrichtung des FC lag. FC Köln mehr Borussia Mönchengladbach mehr. Der FC stand defensiv nicht mehr so sicher, traute sich dafür in der Offensive etwas mehr zu. Cuisance , Zakaria - Herrmann Bisher löst die Borussia die Pressingsituationen allerdings souverän. Vestergaard leistet sich den gefühlt Es winkt ein Duell auf Augenhöhe. Schubsen die Fohlen die Münchner in die Voll-Krise?

0 thoughts on “Köln gegen mönchengladbach”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *